Architektur

 

In der Fachgruppe Hausuntersuchung gibt es eine ganze Reihe hervorragender Architekten. Die meisten kennen sich in den verschiedenen Arten der Messtechnik aus. Viel sind Feng Shui Berater, alle sind Baugiologen.

 

Neubauplanung

Geht es um eine Neubauplanung, kann der FGHU-Architekt bereits im Projektstadium gemäss Feng Shui planen, er weiss wie Elektrosmog im Haus vermieden werden kann und wie das Haus vor Emissionen, zum Beispiel hochfrequenten Strahlen geschützt werden kann. Er kennt sich mit Geomantie aus und weiss, wie Formen und die Landschaft eingesetzt werden können, das heisst, wie das Haus am besten in seine Umgebung platziert wird.

So kann er als Planer das ideale, gesunde Haus, nach den Wünschen der Bauherrschaft entwerfen. Trifft er bei der Planung auf Hindernisse, kann er vom Netzwerk der FGHU profitieren und andere spezialisierte Fachleute beiziehen, zum Beispiel für die Auswahl von störungsfreien Leuchten, oder er kann mit einem Elektrobiologen die Installationen überprüfen.

 

Umbauten und Sanierungen

Vielleicht wurde ein Haus bereits von einem Messtechniker untersucht, weil sich die Bewohner unwohl fühlten. Es wurde zum Beispiel grober Schimmelbefall festgestellt und der Techniker hat Sanierungsmassnahmen empfohlen. Jetzt ist es sinnvoll, einen Architekten zu beauftragen, die Sanierung zu planen. Der Architekt kann zusammen mit dem Messtechniker die Umbaumassnahmen planen, organisieren und koordinieren. Er kennt die Bauphysikalischen Zusammenhänge und kann die Bauherrschaft weitgehend beraten, um weitere, Schaden verursachende Massnahmen zu in Angriff zu nehmen.

 

Dienstleistungen des Architekten

Ein Haus zu bauen ist ein Unterfangen, das in der Regel für eine lange Zeit Bestand haben soll. Es kann nicht genügen, nur moderne raffinierte Techniken einzusetzen und beeindruckende Fassaden zu gestalten, sondern ein Haus, sei es ein Neubau, ein Wohnhaus oder eine Sanierung, muss den Bewohnern gut tun. Die Bewohner und Benützer müssen sich in den Räumen wohl fühlen, das Wohnen muss behaglich sein. Das Haus soll gesundes Wohnen ermöglichen.


 © 2017 Fachgruppe Hausuntersuchung FGHU


  powered by smilecom.ch