ABEND-VORTRAG | Mittwoch 14.11.2018

 

EMISSIONEN UND SCHADSTOFFE VON

 

BAUTEILOBERFLÄCHEN

 

 

 

 

 

DATUM | ZEIT

neues Datum

Mittwoch, 14.11.2018 | 19.00 bis 21.00 Uhr

REFERENT

Diverse Referenten aus dem Anwendungsbereich (Naturfarbenmaler, Parkettleger, etc.)

THEMA

Emissionen und Schadstoffe von Bauteiloberflächen

- Welche Emissionen werden durch welche Oberflächenmaterialien in Baustellen verursacht?

- Können Oberflächeneigenschaften weitere gesundheitliche Probleme verursachen (Elektrostatik, etc.)?

- Wie können schädliche Einflüsse von Oberflächenmaterialien wirksam reduziert oder gar ganz vermieden werden?.

- Welche Label und/oder QS-Massnahmen helfen, um sich über die gesundheitlichen Auswirkungen von Oberflächen ein Bild zu verschaffen?

 

Bei Baumassnahmen kommen häufig die meisten schädlichen Materialien erst in der Schlussphase ins Gebäude: Anstriche, Oberflächenversiegelungen, Schutzlasuren und Kleber haben ein hohes Potential, um die Raumluftqualität nach Baufertigstellung massiv mit flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) zu belasten.

Zudem weisen synthetische Oberflächen sehr hohe elektrostatische Aufladungen (bis zu 20‘000 V) auf. Wie können Bauschaffende diese Reiz- und Schadstoffe im Innenraum wirksam reduzieren oder gar ganz vermeiden? Anwender unterschiedlicher Handwerksberufe berichten praxisnah.

ORT

Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich (Map)

KOSTEN

Gratis für FGHU-Mitglieder

Gäste beteiligen sich mit einem Unkostenbeitrag von CHF 20.-

ANMELDUNG siehe weiter unten

 

 

Event Anmeldung

FGHU-Event

Bitte wählen Sie einen Event aus. Es muss für jeden Anlass eine separate Anmeldung gemacht werden.
.
.
Die Teilnahme-/ Seminargebühren sind am Veranstaltungstag an der Tageskasse bar zu bezahlen.
.
Nach dem Absenden der Anmeldung erscheint nach einigen Sekunden eine Bestätigungsseite. Bitte diese unbedingt abwarten, ansonsten funktioniert die Anmeldung nicht!
Felder mit der Bezeichnung * sind Pflichtfelder und müssen für die Übermittlung ausgefüllt werden.

 © 2017 Fachgruppe Hausuntersuchung FGHU


  powered by smilecom.ch